Author Topic: Separater Cue Editor?  (Read 190 times)

TomJumbo83

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
    • View Profile
Separater Cue Editor?
« on: February 16, 2018, 01:09:26 »
Ist es möglich den Cue Editor separat zu bekommen damit man an einem anderen Rechner die ganze Arbeit der Files machen kann wie Ramp Hook usw? Natürlich mit Export der maindb zwecks Attribute und Zuordnungen?
Die Sachen dann in den Mp3 Tags gespeichert und beim importieren übernimmt die maindb alle Sachen?

Das wäre cool. Dann könnten mehrere Leute an der Sammlung arbeiten.

shorty.xs

  • Regular
  • *
  • Posts: 1267
  • 6.0.8 Home / PRO mit mAirListDB Serv. PostgreSQL
    • View Profile
    • BM-Events, DJ Mobildisco für Bünde, Herford, Bielefeld
Re: Separater Cue Editor?
« Reply #1 on: February 19, 2018, 11:41:03 »
Es gibt einen "Tag" Modus, in dem Du mAirlist starten kannst. Da hast Du Zugriff auf Deine Verzeichnisstruktur und kannst alle Änderungen durchführen.

Ich nehme an, Du brauchst aber an jedem Rechner eine gültige mAirlist Liznenz.
Da ich die die ZIP Version nutze, kann ich Dir nicht genau sagen ob bei der normalen Installation entsprechend eine Verknüpfung angelegt wird, falls nicht kannst Du das auch händisch.

Zur nicht Home-Studio Version gibt es zusätzlich noch eine Redaktionsversion, die eine komplette Datenbankverwaltung erlaubt. Entweder über direkten Zugriff auf Deine z.B. PostgrreSQL DB oder auch Remote über den mAirlist DB-Server/ Proxy.
Hier in der Tabelle, zu finden unter "Sonderoptionen": https://www.mairlist.com/de/produkte/radio-automation/
Preis gibt es auf Anfrage bei Torben.
Software macht nicht das was Du möchtest, nur das was Du einstellst.

TomJumbo83

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Separater Cue Editor?
« Reply #2 on: March 09, 2018, 15:42:25 »
Dieser mAirlist File Tagger wäre schon ein geniale Sache.
Da es mit Hauptsächlich nur nur um die Cue Tags und Hooks usw geht könnte man gemeinsam an der Musiksammlung arbeiten.
Da die Funktion ja gegeben ist aus den gespeicherten MP3 Tags die Cue Punkte in die Datenbank importieren zu können könnte sich jeder eine gewisse Anzahl an Mp3 nehmen, bearbeiten und wieder zurück kopieren. Danach pflege ich diese ein und alles ist gut.

Bleibt die Frage wie Hoch der Preis allgemein ist für genau diesen File Tagger als Standalone. Unabhängig der Haupt Lizenz... und ob das dann überhaupt möglich ist.
Wenn dann bräuchten wir 3 Einzellizenzen.